Almut, das bin ich

Ich mache alles mit Begeisterung und Menschen üben eine große Faszination auf mich aus. Ich hatte das Glück an vielen verschiedenen Orten aufzuwachsen, darunter auch in Spanien und Brasilien. Geboren bin ich 1964 in Niedersachsen und lebe nun seit über 25 Jahren in Rödermark,  zentral gelegen im Rhein-Main-Gebiet (zwischen Frankfurt – Darmstadt – Dieburg – Offenbach). In den 80er Jahren studierte ich in Gießen Ernährungswissenschaften, die mir eine medizinisch/naturwissenschaftliche Prägung gaben und war anschließend viele Jahre in der Lebensmittelindustrie und im Verlagswesen berufstätig. Bei all meinem Tun sind mir vor allem Freude, Kreativität und menschliche Beziehungen besonders wichtig.

Seit meiner Kindheit begleitet mich ein ganzheitlicher Ansatz das Leben zu verstehen. Dabei liegt mein Fokus immer auf der Prävention als auf der Intervention. Was kann ich präventiv machen, um mein inneres Gleichgewicht zu finden und aufrecht zu halten? Wie sollte mein Leben aussehen, dass ich die nötige Energie dafür habe? Was stärkt mich und was scheint mir die Energie zu rauben? Wie schaffe ich den Balanceakt zwischen Beruf und Freizeit, Müssen und Wollen, meinen eigenen Bedürfnisse und die des Partners/Familie/Anderen? Wie gelingt mir  mein ganz individueller Einklang zwischen der Innen- und der Außenwelt.

Die Kinesiologie und ich

Es war ein langer Weg der Suche auf dem ich viele gute Methoden kennengelernt habe. Seit längerem fühlte ich mich gestresst, war ständig gereizt und verlor dabei die Lebensfreude. Immer gehetzt zwischen Familie und Beruf, hatte ich das Gefühl meinen eigenen Ansprüchen nie gerecht werden zu können. Es traten körperliche Beschwerden auf; Rückenprobleme, einschränkende Verspannungen, Kopfschmerzen, Probleme an Füßen und Beinen, Verdauungsstörungen, Schilddrüsenprobleme schränkten meinen Alltag ein. Der Burnout stand sozusagen vor der Tür. Ich bekam Hilfe von der Schulmedizin, Entspannungsmethoden, Ernährungsumstellung, Massagen, Physiotherapie, Osteopapthie… Manches hat geholfen, es trat Besserung ein, doch häufig war es nicht von Dauer.

Eine Situation ohne Ausweg? Durch eine gute Freundin habe ich eine Kinesiologin aufgesucht und es ging mir von Sitzung zu Sitzung besser. Warum? Die Kinesiologie ist eine Methode, um Stressblockaden zu lösen und aus Situationen den Stress zu nehmen. Es verändert sich die eigene Körperwahrnehmung und von Mal zu Mal wird es leichter, die für sich stimmigen Entscheidungen zu treffen. Es kann somit Raum entstehen in dem neue Gedanken und Lösungen wachsen können. Die eigenen Bedürfnisse können klarer erkannt und berücksichtigt werden. Das Leben fühlt sich einfach runder an! Die Energie kann wieder frei fließen und steht für den Alltag und sogar für Veränderungen zur Verfügung.

Motiviert durch die eigenen Erfahrungen, sowie die Grundhaltung, dass Gesundheit nur im Einklang von Körper-Geist-Seele stattfinden kann, habe ich die Ausbildung zur Health-Kinesiologin gewählt.

Wie ich als Health Kinesiologin arbeite erfahren Sie hier.

Sie fühlen sich angesprochen und möchten die kinesiologische Methode kennenlernen oder wünschen mehr Informationen? Ich freue ich mich über Ihren Anruf, E-Mail oder Termin-Wunsch.

Entdecke Deine Quelle